Physiotherapie

Die Krankengymnastik umfasst funktionelle Übungen, die in der Einzeltherapie gezielt auf das Beschwerdebild des Patienten abgestimmt sind. Sie dienen vor allem dem Muskelaufbau, aber auch der Bewegungserweiterung und Dehnung der Muskulatur. Ausweichbewegungen des Patienten werden analysiert. Die Krankengymnastik kann durch physikalische Reize wie z.B. Wärme, Kälte, Elektrotherapie und Ultraschall ergänzt werden. Die Kosten für diese Maßnahme werden von allen gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen.
Die Manuelle Therapie ist ein sehr wichtiger Bestandteil der Physiotherapie. Manu (lat.) bedeutet Hand. Die Manuelle Therapie wird aktiv durch die Therapeutenhände ausgeführt, während der Patient passiv entspannen kann. Die Manuelle Therapie darf nur von Physiotherapeuten mit Zusatzqualifikation durchgeführt werden. Die Kosten für diese Maßnahme werden von allen gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen.
Die Manuelle Lymphdrainage ist eine entstauende Therapiemethode. Mit leichtem Druck wird das Lymphsystem angeregt. Ödeme, meist an Armen und/oder Beinen, werden mit leichtem Druck drainiert. Die Manuelle Lymphdrainage darf wie die Manuelle Therapie nur von Physiotherapeuten mit spezieller Zusatzfortbildung angewandt werden. Lymphdrainage wird vom Arzt verordnet und von allen Krankenkassen bezahlt.
Es gibt verschiedene Massagetechniken, z.B. Ausstreichungen und Klopfungen. Die Massage wird bei Sportlern nach einer hohen Belastung der Muskulatur angewendet, aber auch im medizinischen Bereich.
In der Elektrotherapie durchfließt ein schwacher Strom einen bestimmten Körperteil des Patienten. Dies wird meist als sehr angenehm empfunden, denn die Durchblutung wird angeregt. Bei Lähmungen kann die Elektrotherapie stimulierend eingesetzt werden, um den schwachen Muskel anzuregen.
Kinesis kommt aus dem Griechischen und bedeutet Bewegung. Die speziellen Tapes sind hochelastisch, atmungsaktiv und passen sich an die Bewegungen an. Deshalb werden sie oft im Sport eingesetzt. Das Tape wirkt unterstützend zur Therapie.